Category Archives: Konzertarchiv

Breitschuh singt Brel – Zweimal Pankow und zurück

Donnerstag, 30. August 2018, 20.00 Uhr
Zimmer 16, Florastraße 16, 13187 Berlin-Pankow

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufgemerkt, Berlin! Zum zweiten Mal im Zimmer 16: Pankows camera dell’ arte präsentiert Jacques Brels Chansons in feinstem deutschen Idiom, von rotzfrech bis zum Heulen schön. Am Piano Greg Baker.
“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung
Hier sind zwei Freitickets zu gewinnen.

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt Brel – Das Sommerkonzert!

Sonntag, 29.Juli 2018, 15.00 Uhr
Musikpavillon PLANTEN UN BLOMEN, 20355 Hamburg

aIMG_9351Foto: Paula Voß

Zum dritten Mal zelebrieren wir unser Großes Sommerkonzert auf der Bühne in Planten un Blomen.
Französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön. Eintritt frei! Sei dabei!
“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt Brel – in Bergedorf!

Sonntag, 25. März 2018, 16.00 Uhr
Café Kunstvoll, Reetwerder 8, 21029 Hamburg-Bergedorf

kunstvoll Fotos: Paula Voß

Hamburg-Bergedorf, ein Sonntagnachmittag Ende März: Mundgerechte Kuchenköstlichkeiten und französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön.
Breitschuh singt Brel im Café Kunstvoll. Am Piano Roun Zieverink.
Bitte unbedingt reservieren unter peter.eckerlin@gmx.de

“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt Brel – Die kulturelle Forelle

Samstag, 24. Februar 19:00 Uhr
Seehaus Forelle, Eiswoog, 67305 Ramsen

himmelfahrt02
Foto: JP Schildwächter/soultiger

Breitschuh singt Brel bei der kulturellen Forelle.
Zum Vier-Gänge-Menu französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön.
Anmeldung unter info@seehaus-forelle.de

“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt Brel – Mönchengladbach voraus!

Freitag, 23. Februar 20:00 Uhr
BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e.V. Mönchengladbach
Bismarckstraße 97–99, 41061 Mönchengladbach

motte01
Foto: Paula Voß

Breitschuh singt Brel im BIS Kulturzentrum.
Französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön. Sei dabei!
“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt Brel- Tango in Einbeck

Donnerstag, 22. Februar 20:00 Uhr
TangoBrücke, Lange Brücke 1, 37574 Einbeck

screen15

Breitschuh singt Brel auf der Tangobrücke in Einbeck.
Französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön. Eintritt frei! Sei dabei!
“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Noch besser leben mit Breitschuh singt Brel!

Samstag, 17. Februar 2018, 20.45 Uhr
NOCH BESSER LEBEN, Merseburger Straße 25, 04229 Leipzig

endspurt
Foto: Paula Voß

Endlich wieder Leipzig! Zum dritten Mal schlagen wir am 17. Februar 2018 in der Messestadt auf, diesmal im weltberühmten NOCH BESSER LEBEN, wo der Name Programm ist.
Französische Chansons in feinstem Deutsch, von rotzfrech bis zum Heulen schön.
Sei dabei!
“Genial, hinreißend, komödiantisch – bisweilen auch perfide”
Nienburger Zeitung

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt BREL – Joyeux Noël!

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20.00 Uhr
kukuun, Spielbudenplatz 22, 20359 Hamburg

christmas
Foto: Uwe Frauendorfer

Einmal werden wir noch schwach! Jacques Brels Chansons, Perlen geballter Dramatik und Komik, mitreißend und in feinstem Deutsch vorgetragen von Eckart Breitschuh. Am Piano der Tintoretto der Tasten, Roun Zieverink.
Frohe Weihnachten allerseits!

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin