BREITSCHUH SINGT BREL

Samstag, 19. März 2016 um 20.15 Uhr im Logensaal in den Hamburger Kammerspielen, Hartungstraße 9-11, 20149 Hamburg
Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten
von und mit Eckart Breitschuh
Am Klavier: Greg Baker

Jacques Brels Chansons sind Protokolle der Sehnsucht, der ständigen Suche nach einem Ankerpunkt in Raum und Zeit. Oszillierend zwischen Heimat und Exil, zwischen Vertrautheit und Befremdung, zeigt Brel uns den Menschen als einen Verlorenen im Meer der eigenen Gefühle.
Begleitet von dem Pianisten Greg Baker überträgt Eckart Breitschuh einfühlsam Brels Chansons in die deutsche Sprache – tief berührend und dabei werkgetreu.

BREITSCHUH SINGT BREL.

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin