Category Archives: Hören & Sehen

Wir haben’s geschafft!

Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Chansons,

am Sonntag, 24. Juli 2016, Schlag der Glocke Mitternacht, endete unser Crowdfunding erfolgreich mit spektakulären 2805,- € an Spendengeldern!
Tausendfacher Dank sei allen, die gespendet und uns unterstützt haben!

Nach der Aufregung der vergangenen Wochen kehren nun Ruhe und Konzentration zurück ins Hauptquartier von Breitschuh singt BREL. Wir brennen darauf, die Arbeit an unserer CD fortzusetzen und freuen uns schon jetzt, Euch das gute Stück bei unseren Herbstkonzerten präsentieren zu können!
Alle Crowdfunder bekommen ihr Exemplar natürlich postwendend nach der Produktion.

Vielen  Dank, einen schönen Sommer und bis bald,
Eckart Breitschuh
Greg Baker

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Auf zum Endspurt mit Breitschuh singt BREL!

endspurt
Foto: Paula Voß

Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Chansons,

seit vier Wochen läuft das Crowdfunding für unsere CD auf www.startnext.com/breitschuh-singt-brel. Bis Sonntag, 24. Juli 2016, Schlag der Glocke Mitternacht, sind 2800,- Euro reinzuholen.

1710,-€ haben wir Dank Euch in der Kasse. Tausend Dank dafür!
Doch im Crowdfunding gilt: Ganz oder gar nicht. Will heißen, wir müssen weitere 1090,-€ einsammeln, oder der Betrag verfällt und geht zurück an die Spender.

Unser Crowdfunding-Marathon geht also in den Endspurt!
Wieder haben wir ein Video als Dank und Ansporn für Euch online gestellt:

Und wieder lautet unsere Bitte: Teilt und verbreitet diese Nachricht, wo es geht, drückt uns die Daumen zu Hause und auf facebook, und spendet, spendet, spendet!

Auf zum Endspurt! Nur gemeinsam können wir es schaffen!

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt BREL geht in die Zielgerade!

Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Chansons,

seit drei Wochen läuft das Crowdfunding für unsere CD auf startnext.com/breitschuh-singt-brel. 1450,- € sind in der Kasse. Wird es gelingen, bis Sonntag, 24. Juli 2016, Schlag der Glocke Mitternacht, 2800,- Euro reinzuholen?

Dankbar und aufgeregt gehen wir mit folgendem Video in die Zielgerade der finalen zwei Crowdfundingwochen:

Die Spannung steigt im Hauptquartier von Breitschuh singt BREL.
Und wie zuvor bauen wir auf Euch. Jedes kleine Bisschen hilft. Teilt und verbreitet diese Nachricht, wo es geht, drückt uns die Daumen zu Hause und auf facebook, und spendet, spendet, spendet!
Nur gemeinsam können wir es schaffen!

Tausend Dank, alles erdenklich Gute, und bis nächste Woche,

Eckart Breitschuh
Greg Baker

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Crowdfunding Woche 3 – Nina knackt den Tausender!

Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Chansons,

im Crowdfundingmarathon für unsere CD auf www.startnext.com/breitschuh-singt-brel liegt die zweite Woche hinter uns und eine wichtige Hürde ist genommen: Wir haben den ersten Tausender zusammen!
Vielen Dank Euch allen sagen wir in diesem Video:

Das ist ein großartiger Erfolg. Doch noch ist viel zu tun. Bis Sonntag, 24. Juli 2016, Schlag der Glocke Mitternacht, sind 2800,- Euro reinzuholen. Also schwungvoll in die dritte Crowdfundingwoche mit der Frage: Schaffen wir die 1400,-?
Können wir nächste Woche Bergfest feiern? Wir sind gespannt!

bIMG_9501
Foto: Paula Voß

Teilt und verbreitet diese Nachricht, wo es geht, drückt uns die Daumen zu Hause und auf facebook, und spendet, spendet, spendet!

Nur gemeinsam können wir es schaffen!

Tausend Dank, alles erdenklich Gute, und bis nächste Woche,

Eckart Breitschuh
Greg Baker

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

April-Neuigkeiten von Breitschuh singt BREL

Liebe Freundinnen und Freunde dort draussen an den Bildschirmen,

seit Januar haben wir nichts von uns hören lassen, haben Konzerte von Wolfenbüttel bis Wandsbek gespielt und den ein und anderen Abonnenten unserer Neuigkeiten einsammeln können.
Allen Novizen unserer exklusiven Gemeinde sei hiermit ein herzliches Willkommen zuteil! Allen Uninitiierten wiederum sei hiermit die Bestellung unseres Newsletters ans Herz gelegt.

Insbesondere haben uns aber die Vorbereitungen für unsere CD auf Trab gehalten. Proben, Studioplanung, Fotoshootings, Arrangements, 20 Seiten Booklet, Rechteklärung, all das brauchte und braucht im rasanten Wechsel unsere volle Aufmerksamkeit.
Doch die Sache nimmt Form an! Die Studiotermine sind für Ende Mai fixiert. Und wir dürfen Euch und Ihnen heute bereits die vorläufig endgültige Hülle unserer CD präsentieren, geschossen von unserer Hoffotografin Paula Voß.

cover02

Weiterhin arbeiten wir so gewissen- wie fieberhaft an unserer Crowdfunding-Kampagne auf startnext, um die Anlaufkosten unserer CD etwas abzufedern. Dort kann in Kürze das interessierte Publikum Vorabexemplare, Freikarten, Originalgrafiken und andere Preziosen gegen eine überschaubare Spende ergattern. Dabei zählen wir natürlich im Besonderen auf Euch und Sie, liebe Empfänger dieser Zeilen!
Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und bis die Tage!

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Januarneuigkeiten von Breitschuh singt BREL

Hochverehrtes Publikum,

2016 ist ja schon in vollem Schwange, trotzdem Euch und Ihnen allen noch einmal ein Frohes Neues Jahr!
Hier im Hause Breitschuh singt BREL herrscht frohe Erwartung der ersten Konzerttermine des Jahres, am 29. Januar fällt der Startschuss im Logensaal in den Hamburger Kammerspielen, gefolgt von verschiedensten Auftritten in und um Hamburg. Stetig füllt sich unser Terminplan, im Oktober 2016 werden wir wieder auf Deutschlandtournee gehen.

Doch ganz oben auf der Zu-tun-Liste steht unsere CD, die dieses Frühjahr werden soll. Die Proben laufen gut, wir haben das Ensemble auf Gesang, Piano und Bass reduziert, die Arrangements stehen und freuen uns auf unsere Studiotermine im März. Das wird!
Doch eine CD ist mehr als Klang und Tschingderassassa. Rechte wollen geklärt sein, Kosten kalkuliert, Fotos gemacht und Bookletillustrationen angefertigt sein. All das geht nun seinen Weg, und wenn uns der Himmel nicht auf den Kopf fällt, werden wir in der zweiten Jahreshälfte mit unserem Tonträger durchs Land touren.
Als kleiner Vorgeschmack hier die Bookletillustration zu “Die Alten”.

diealtenbooklet

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Breitschuh singt BREL wünscht Frohe Weihnachten!


Foto: Uwe Frauendorf

Hochverehrtes Publikum,

2015 ist gar nicht mehr so lange, das letzte Konzert des Jahres ist für uns gespielt, die Oktobertour liegt schon 7 Wochen zurück und wärmt uns doch noch immer mit ihren großartigen Erinnerungen an Euch!
Es war ein wunderbares Jahr, viel hat sich getan für uns, und wo wir aufkreuzten, schlug uns Liebe entgegen.
Aber wir wollen nicht im Gestern verharren, die Konzertplanung für das nächste Jahr läuft. Einige Termine könnt Ihr bereits unserer Website entnehmen. Und wir sehen zu, dass noch ein ganzer Haufen dazu kommt. Auch im Oktober 2016 werden wir auf Tour sein und freuen uns schon jetzt darauf, Euch wieder zu sehen!
Doch ganz vorne auf unserer Liste steht unsere CD, die wir nach einigen Versuchen und Lernkurven nun endlich aufnehmen und Euch präsentieren wollen. Die Probentermine für Januar stehen, wir halten Euch auf dem Laufenden.

Nun aber klappert der Advent mit Macht, so viel ist noch zu tun. Wir möchten Euch mit einem kleinen Schmankerl in den Weihnachtstrubel entlassen, ein Lied, dass Eckart anlässlich der Hochzeit der lieben Kollegin Naomi Fearn geschrieben und mit Ehefrau Lorraine eingespielt hat.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, ein Frohes Fest und tolles Neues Jahr Euch allen, und bis bald!

Eckart Breitschuh
Greg Baker

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Musikanten herbei!

Vergangenen Montag trafen wir uns erstmalig in voller CD-Besetzung zur Probe. Und waren von den Socken, wie gut das alles klingt und klangt und zusammen passt!
Die wird gut, die CD!

dieband

Von links nach rechts: Eckart Breitschuh an der Kamera, Götz Hohmeier am Standbass, Benjamin Hoelzer am Schlagwerk und Greg Baker an den Tasten.

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin