Tourtagebuch 17.10. 2015: Hamburg – Worms

Am Samstag, den 17.10. 2015 gegen 11 Uhr sind Zahnbürste und E-Piano gepackt, wir rollen von Blankenese Richtung Autobahn. Die erste Breitschuh-singt-BREL-Deutschlandtournee startet. Neun Konzerte in zwölf Tagen liegen vor uns.

autobahn02

Unsere erste Etappe Worms liegt leider knappe 600 Kilometer entfernt, so dass wir einen 7-Stunden-Tag auf der Autobahn plus Aufbau und zweistündigem Konzert vor uns haben. Doch Vorfreude und Adrenalin treiben uns den Asphalt Richtung Süden hinunter und kurz nach 18 Uhr trudeln wir im Milango-Haus ein.

worms04

worms07

Noch ein paar übliche Aufreger beim Zusammenstöpseln der Bose-Anlage vor Ort, ein paar Käsebrote und Gürkchen zur Stärkung und unser erstes Konzert kann beginnen. Etwas wackelig vom langen Tag, doch um so emotionaler, treiben wir dem Wormser Publikum die Tränen in die Augen und werden mit einer satten Hutsammlung reichlich belohnt.

worms08

Am gleichen Abend vereinbaren wir ein Zusatzkonzert für Montag (der noch frei war in der Tourplanung ) und fallen ins Bett wie glückliche Steine.

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin