Tourtagebuch 23.10. 2015: Mönchengladbach – Köln

Freitag heißt Köln heißt letzter Tourstop vor der Wochenendpause in Hamburg.

lichtungkoeln07

Wir zuckeln durch die Innenstadt, um Michael im Café Lichtung zu treffen, nehmen dann die Straßenbahn zum Station Hostel und beziehen Quartier.

lichtungkoeln24

Die Tour hat Spuren hinterlassen, die Stimme knirscht etwas, das Immunsystem geht sachte in die Knie. Doch kaum stehen wir im Scheinwerferlicht, ist all das vergessen. Das Café ist gut gefüllt, das überwiegend weibliche Kölner Publikum quietscht und johlt vor Vergnügen, wir sind in Topform und geben alles.

lichtungkoeln17

lichtungkoeln04

lichtungkoeln02

Als wir nach einer vertretbaren Menge Wein im Kreise junger Kölner Schauspielerinnen im Hostel ankommen, liegen zwei Frühstücksgutscheine auf unserem Zimmertisch! Erst da begreift Eckart, dass er sich im Hostel von Neil Pearce befindet, der uns aus den Einöden Mecklenburgs diesen Gruß zukommen lässt. Danke!

stationhostel04

Wir fallen ins Bett und setzen am Samstag matt, doch zufrieden, die Segel Richtung Hamburg.

koeln02

Teilen Sie uns!
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin